Universitätsklinikum Krems: Neue Leitung des klinischen Institutes für Radiologie

Krems – Das klinische Institut der Radiologie am Universitätsklinikum Krems heißt ihren neuen Abteilungsleiter Prim. Mag. Dr. Javor, EBIR herzlich Willkommen.

Prim. Mag. Dr. Javor absolvierte neben seinem Medizin Studium auch ein Physik Studium in Wien, schloss seine Allgemeinmediziner Ausbildung in der Schweiz ab und startete seine berufliche Laufbahn als Radiologe vor 14 Jahren im AKH Wien. Sein Schwerpunkt lag dabei von Beginn an auf der interventionellen Radiologie, bei welcher es nicht rein um eine Diagnosefindung geht, sondern um aktive Behandlungsmethoden mit Hilfe radiologischer Technik. Im Zuge seiner Tätigkeit beschäftigte er sich vor allem mit der vaskulären und onkologischen interventionellen Radiologie und fokussierte sich dabei auf die Behandlung mit minimal-invasiven Verfahren, von der Öffnung von verschlossenen Blutgefäßen, über Infiltrationstherapien bei Wirbelsäulenschmerzen bis hin zu interventionellen Verfahren in der Krebstherapie.

Der neue Abteilungsleiter hat es sich zum Ziel gesetzt, das Leistungsspektrum der Radiologie im Universitätsklinikum Krems zu erweitern und neue Therapieoptionen für onkologische Patient*innen zu etablieren. So möchte er die minimal-invasiven Behandlungsmethoden der Chemoembolisation, also das Einbringen von Chemotherapeutika in hoher Dosierung direkt in den Tumor kombiniert mit dem künstlichen Verschluss von Blutgefäßen, und der Ablation, bei welcher Tumorzellen durch Hitze zerstört werden, einführen. Diese Methoden erlernte und perfektionierte Prim. Mag. Dr. Javor in seiner Tätigkeit als Oberarzt im AKH Wien über 10 Jahre und konnte so sein Expertenwissen über die Jahre festigen.

„Das Universitätsklinikum Krems verfolgt eine klare Strategie in Bezug auf die medizinischen Schwerpunkte und das künftige Leistungsangebot. Mit Prim. Mag. Dr. Javor haben wir nun einen erfahrenen und engagierten Kollegen mit umfangreicher Erfahrung im Bereich der interventionellen Radiologie für das Universitätsklinikum Krems gewinnen können.“ erklärt Prim. Assoc. Prof. Dr. Jünger, ärztlicher Direktor des Universitätsklinikum Krems.

 

BILDTEXT
v.l.n.r. kaufmännischer Direktor Ing. Roman Semler, MBA, 1. OA Dr. Michael Bauer, neuer Abteilungsleiter des klinischen Instituts für Radiologie Prim. Mag. Dr. Javor, Pflegedirektorin Annette Wachter, MMSc und ärztlicher Direktor Prim. Assoc. Prof. Dr. Heinz Jünger

 

MEDIENKONTAKT

Nicole Karall, MA
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 858 143 1013
E-Mail: presse@krems.lknoe.at

145 0 145 0