Lungenkrebszentrum

Klinische Studien sind ein unverzichtbarer und gesetzlich geforderter Teil der Medizin. Sie ermöglichen es, Forschungserkenntnisse in die Gesundheitsversorgung einfließen zu lassen und bilden so einen wichtigen Bestandteil des medizinischen Fortschritts.

Das Universitätsklinikum Krems und das Lungenkrebszentrum leisten mit aktiv rekrutierenden klinischen Studien einen wesentlichen Beitrag dazu, PatientInnen innovative Therapieansätze zugänglich zu machen.  Auf dem Gebiet der thorakalen und bronchialen Krebserkrankungen engagieren sich erfahrene StudienärztInnen für eine auf den individuellen Behandlungsbedarf der PatientInnen abgestimmte, optimale Therapie.

SKYSCRAPER 03: 

A Phase III, Open-Label, Randomized Study of Atezolizumab and Tiragolumab Compared With Durvalumab in Patients With Locally Advanced, Unresectable Stage III Non-Small Cell Lung Cancer Who Have Not Progressed After Concurrent Platinum-Based Chemoradiation.

Information für Patient:innen: An dieser Studie können Patienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs teilnehmen, die eine kombinierte Strahlen-Chemotherapie erhalten haben. Es wird die Wirksamkeit einer anschließenden neuen Immuntherapie-Kombination (Atezolizumab und Tiragolumab) verglichen mit der Standard-Immuntherapie Durvalumab.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov Identifier: NCT04513925
Ansprechpartner: OA Dr. Sabin Handzhiev, sabin.handzhiev@krems.lknoe.at

 

SPACE:

Single-Arm Phase II-Study in Patients with extensive stage small-cell lung cancer (ES-SCLC) with Poor Performance Status receiving Atezolizumab-Carboplatin-Etoposide.

Information für Patient:innen: Bei dieser Studie wird die Wirksamkeit einer bereits zugelassenen Chemo-Immuntherapie für kleinzelligen Lungenkrebs bei Patienten mit reduziertem Allgemeinzustand geprüft.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov Identifier: NCT04221529  
Ansprechpartner: OA Dr. Klaus Hackner, klaus.hackner@krems.lknoe.at

 

DeLLphi-301:

A Phase 2 Study Evaluating the Efficacy, Safety, Tolerability, and Pharmacokinetics of AMG 757 in Subjects with Relapsed/Refractory Small Cell Lung Cancer After Two or More Prior Lines of Treatment.

Information für Patient:innen: Bei dieser Studie erhalten Patienten mit fortgeschrittenem kleinzelligen Lungenkrebs, die bereits mehrere vorangegangene Chemotherapien erhalten haben, ein neues spezifisches Medikament für diese Art von Krebserkrankung.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov Identifier: NCT05060016
Ansprechpartner: OA Dr. Sabin Handzhiev, sabin.handzhiev@krems.lknoe.at

 

MO40653 - IMREAL

A Non-Interventional, Multicenter, Multiple Cohort Study Investigating The Outcomes And Safety Of Atezolizumab Under Real-World Conditions In Patients Treated In Routine Clinical Practice 

Information für Patient:innen:  Diese Studie beobachtet die Wirkung von Atezolizumab, einem Checkpoint-Inhibitor ("Immuntherapie") zur Behandlung von Lungenkrebs in der klinischen Praxis. Es wird keine spezifische Studienmassnahme gesetzt, lediglich beobachtet und dokumentiert.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov IdentifierNCT03782207
Ansprechpartner: OA Dr. Sabin Handzhiev, sabin.handzhiev@krems.lknoe.at

 

Tarlatamab 2nd Line

A Phase 2 Study Evaluating the Efficacy, Safety, Tolerability, and Pharmacokinetics of AMG 757
in Subjects with Relapsed/Refractory Small Cell Lung Cancer After Two or More Prior Lines of Treatment

Information für Patient:innen:  Bei dieser Studie erhalten Patienten mit fortgeschrittenem kleinzelligen Lungenkrebs, die bereits eine vorangegangene Chemotherapie erhalten haben, ein neues spezifisches Medikament für diese Art von Krebserkrankung.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov IdentifierNCT05361395
Ansprechpartner: OA Dr. Sabin Handzhiev, sabin.handzhiev@krems.lknoe.at

 

CODEBREAK 202 

Phase 3, First line, Pembro + Platin-Dublette (SoC) versus Sotorasib + Platin-Dublette bei Patienten mit KRAS G12C und PDL-1 <1%

Information für Patient:innen:  Bei dieser Studie erhalten Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs und einer speziellen Mutation im KRAS Gen (G12C) entweder ein spezifisches Medikament (Sotorasib) in Kombination mit einer CHemo-Immuntherapie oder ein Placebo in Kombination mit CHemo-Immuntherapie

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: not yet recruiting
Ansprechpartner: OA Dr. Klaus Hackner, klaus.hackner@krems.lknoe.at

 

AMG 757 - DeLLphi

A Randomized, Open-label, Phase 3 Study of Tarlatamab Compared With Standard of Care in Subjects with Relapsed Small Cell Lung Cancer After Platinum-based First Line Chemotherapy

Information für Patient:innen:  Bei dieser Studie erhalten Patienten mit fortgeschrittenem kleinzelligen Lungenkrebs, die bereits mehrere vorangegangene Chemotherapien erhalten haben, ein neues spezifisches Medikament für diese Art von Krebserkrankung (Tarlatamab).

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov Identifier: NCT05060016
Ansprechpartner: OA Dr. Sabin Handzhiev, sabin.handzhiev@krems.lknoe.at

 

AC1804 

Untersuchung der Wirkung von Arzneimitteln in malignen Pleuraergüssen und Aszites: eine Pilotstudie

Studying drug action in pleural effusion and ascites: a pilot study 

Information für Patient:innen:  Bei dieser experimentellen Studie wird ein durch eine Lungenkrebserkrankung verursachter Pleuraerguß (Flüssigkeit zwischen Rippen- und Lungenfell) mit einer neuen Untersuchungstechnik (Hochdurchsatz-Mikroskopie Methode) getestet.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: https://www.exscientia.ai/
Ansprechpartner: OA Dr. Klaus Hackner, klaus.hackner@krems.lknoe.at

 

SPACE

Single-Arm Phase II-Study in Patients with extensive stage small-cell lung cancer (ES-SCLC) with Poor Performance Status receiving Atezolizumab-Carboplatin-Etoposide

Information für Patient:innen:  Bei dieser Studie wird die Wirksamkeit einer bereits zugelassenen Chemo-Immuntherapie für kleinzelligen Lungenkrebs bei Patienten mit reduziertem Allgemeinzustand geprüft.

Information für Zuweiser:innen/Ärzt:innen: clincaltrials.gov IdentifierNCT04221529  
Ansprechpartner: OA Dr. Klaus Hackner, klaus.hackner@krems.lknoe.at