Radioonkologische Ambulanz

In der Spezialambulanz der Abteilung für Strahlentherapie-Radioonkologie erfolgen:

  • die Bestrahlungsplanungen: ausführliche ärztliche Beratungs- und Aufklärungsgespräche, Erstellung von individuellen Bestrahlungsplänen (Computertomographie, 3-D-Planungssystem), präzise Überprüfung der Bestrahlungsfelder am Therapiesimulator
  • die täglichen Bestrahlungen an den Linearbeschleunigern (Mo. - Fr. 08:00 - 16:00 Uhr)
  • die regelmäßigen ärztlichen Gespräche und Untersuchungen während der meist mehrwöchigen Strahlentherapie
  • Betreuung der Bestrahlungspatienten durch diplomiertes Pflegepersonal in der Pflegeambulanz
  • regelmäßige Nachuntersuchungen nach Abschluss der radioonkologischen Therapie

Um einen regelhaften Ablauf zu gewährleisten, erhält jeder Patient zu Beginn der Therapie seinen persönlichen Terminplan.

Die Anmeldung von Patienten zur Vorstellung und Bestrahlungsplanung erfolgt ausschließlich nach telefonischer Terminvereinbarung durch den zuweisenden Arzt (02732/9004-3333)

145 0145 0