Lungenkrebszentrum

Das Lungenkrebszentrum des Universitätsklinikum Krems sieht es als seine primäre Aufgabe die Behandlung von PatientInnen optimal zu begleiten – von der Zuweisung bis zur Nachsorge.

Unser Lungenkrebszentrum steht für Vernetzung und interdisziplinären Austausch. Die führenden Abteilungen sind die Klinische Abteilung für Allgemein- und Thoraxchirurgie, die Klinische Abteilung für Pneumologie sowie die Klinische Abteilung für Strahlentherapie-Radioonkologie. Die Kombination dieser Abteilungen ist einzigartig im Osten Österreichs und macht es so möglich, das gesamte Behandlungsspektrum bei Lungenkrebs anzubieten. Die enge Zusammenarbeit mit internen und externen PartnerInnen (u.a. Psychoonkologie, Diätologie, Entlassungsmanagement – Sozialer Dienst, Palliativmedizin, u.a.) ergänzt das hausinterne Behandlungsangebot und soll helfen, PatientInnen und ihre Angehörigen in dieser individuellen Situation abzuholen und zu begleiten.

Leitbild Onkologische Zentren

145 0