Ein „spontaner Osterhase“ überraschte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UK Krems

KREMS – Joachim Janitschek, Portier im UK Krems, staunte nicht schlecht, als am Ostersamstag Mitarbeiter der Fa. ACTION vorfuhren und jede Menge Süßigkeiten für das diensthabende Personal mit im Gepäck hatten.

Der Non-Food-Discounter ACTION spendete spontan die aufgrund der aktuellen Situation nicht zum Verkauf gelangten Ostersüßwaren an soziale Einrichtungen im Raum Krems. Neben dem Roten Kreuz wurde auch das diensthabende Personal des Universitätsklinikums mit Marzipan-Ostereiern, Schoko-Hasen und diversen anderen Naschereien überrascht.

„Wir möchten uns mit dieser Spende bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter recht herzlich für ihren Einsatz bedanken und freuen uns, wenn wir ihnen so den Alltag etwas versüßen konnten“ so Bettina Ehemoser, Leiterin der ACTION Filiale in Krems.

Das gesamte Team des Universitätsklinikums Krems bedankt sich recht herzlich für die süße Osterüberraschung.

 

BILDTEXT
Stellvertretend für das Personal des Universitätsklinikums Krems bedanken sich DGKP Heidrun Schröttner und Dr. Bettina Katzenberger-Krammer

Fotocredit: Universitätsklinikum Krems


MEDIENKONTAKT
Katharina Linsbauer, MA
Universitätsklinikum Krems
Mitterweg 10, 3500 Krems
Tel.: +43 676 8581432224
E-Mail: presse@krems.lknoe.at

145 0145 0