Aktuelle Zutrittregelungen

Krems – Wichtige Hinweise zu den aktuellen Zutrittsregelungen im Universitätsklinikum Krems

Für Patient*innen:

Der Weg ins Universitätsklinikum:

  1. Anmeldung beim Portier
  2. Ausfüllen des Ersterhebungsbogens
  3. Vorstellung im Screening-Container
  4. Anmeldung / Administration am jeweiligen Schalter, Abgabe der Zugangsberechtigungsdokumente

Sollten Sie bereits eine gelbe Zugangskarte erhalten haben, können Sie direkt zur Anmeldung am jeweiligen Schalter gehen.

Patient*innen in Begleitung von Rettungsdiensten müssen das Ersterhebungsblatt, sofern nicht bereits im Rettungsauto erledigt, ausfüllen und sich ebenfalls im Screening-Container vorstellen.

Das Ersterhebungsblatt kann auf der Website downgeloaded und direkt mitgebracht werden.

Ausnahmen:

  • Strahlentherapie-Radioonkologie: direkter Zugang zum Gebäude der Strahlentherapie
  • Kinder- und Jugendheilkunde: direkter Zugang zum Gebäude der KJA
  • Physikalische Medizin: beim erstmaligen Besuch ist eine Vorstellung im Screening-Container erforderlich, Folgebesuche (rote Zugangskarte) direkter Zugang zur Physikalischen Medizin

Pro Patient (stationär und ambulant) ist maximal 1 Begleitperson gestattet. Sollte eine Begleitperson nicht zwingend notwendig sein, bitten wir darum, das Klinikum alleine zu betreten.

Eine An- bzw. Abmeldung beim Portier ist aus Gründen der Nachvollziehbarkeit erforderlich.

Für Besucher*innen:

Der Weg ins Universitätsklinikum:

  1. Anmeldung beim Portier zu den vorgegebenen Zeiten
  2. Ausfüllen einer blauen Besucherkarte
  3. Vorstellung im Screening-Container
  4. Abgabe der blauen Besucherkarte am (Stations-) Stützpunkt

Aufgrund der Abstandsregelungen ist 1 Besucher pro Patient für maximal 30 Minuten pro Tag gestattet. Die Hygienevorschriften sind einzuhalten. Sie erhalten im Screening-Container eine FFP2-Maske. Stoffmasken und Visiere sind nicht gestattet.

Besuchszeiten (max. 30 Minuten pro Tag):

      o     Mo, Di, Fr, 14:00 – 16:00 Uhr
      o     Sa, So und Feiertag 13:00 – 15:00 Uhr
      o     Mi & Do 15:30 – 18:30 Uhr

Ausnahme: Interne Intensivstation, nach Vereinbarung
Allgemeine Intensivstation: täglich 14:00-16:00 Uhr
Kinder- und Jugendliche: Eltern ohne Einschränkungen, 8:00-19:00 Uhr
 

Eine An- bzw. Abmeldung beim Portier ist aus Gründen der Nachvollziehbarkeit erforderlich.

145 0 145 0